Lomi Lomi Nui

Ayurveda-Abhyanga 2

Der ganze Körper wird vorwiegend mit den Unterarmen, viel warmen Öl, langen Massagestrichen und fließenden Bewegungen sanft massiert.

Wir arbeiten mit den Händen, dem gesamten Unterarm einschließlich der Ellenbogen.

Die Bewegungen sind grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd wobei die Behadlung Ayurveda-Abhyanga 2von sanfte Klänge begleitet wird, zu denen sich die Therapeutin im Rhythmus rund um den Massagetisch bewegt.

Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Behandlung. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch fordernd, in den Schmerz gehend, um tiefliegende Spannungen aufzulösen.

 

Ayurveda-Abhyanga 2Die Behandlung beginnt mit dem Rücken, der nach schamanischer Sichtweise der Ort der Vergangenheit ist.
Im Anschluss wird der vordere Teil des Körpers bearbeitet, wobei der Bauch als Ort der Gefühle und der Erinnerungen gilt.

Durch diese spezielle Mischung aus Energiearbeit, Tanz und Massage erleben Sie eine tiefes Entspannen.

Es wird viel Öl verwendet!!

Bedeutung und Ursprung:

Lomi ist der hawaianische Ausdruck für Massage und bedeutet übersetzt soviel wie Drücken, Kneten, Streichen.Es bedeutet auch am Körper (außen) und an der Seele (Innen) zu arbeiten.

Lomi Lomi, also die Verdoppelung des Wortes Lomi hebt diese Bedeutung noch einmal hervor.

Das Wort bedeutet soviel wie einzigartig, großartig im Bezug auf das allgemeine Wohlbefinden, den wird die Lomi richtig durchgeführt, ist sie nicht nur eine Behandlung für den Körper, sondern kann auch das emotionale System und alle damit verbundenen Blockierungen Einfluß nehmem um dadurch die Seele wieder als Ganzes zu erleben.

 

Preise:
60 min: 74,- €
 

 

Lomi Lomi Nui

Ayurveda-Abhyanga 2